Klima­neutralität bis 2030

Die Klimafreunde und weitere Klimagruppen fordern mehr Engagement von ihren Stadtwerken. Die BELKAW steht mit 7,0% erneuerbaren Energien besonders schlecht da.

mehr

Tempo 30 für Nebenstraßen

Die Zeit der Konzepte und Absichtserklärungen ist vorbei. Kostengünstige verkehrspolitische Maßnahmen müssen besonders schnell umgesetzt werden.

mehr

Die Klimafreunde sind gemeinnützig

..und deswegen seit 27.09.21 als e.V. eingetragen!

mehr

Neue Hochbeete auf dem Zanders-Gelände

Herzlichen Dank an alle Unterstützer:innen und die Zanders-Projektgruppe! Hier unsere Fotostory.

mehr

Erster Klima-Bürgerrat in Bergisch Gladbach

Die Klimafreunde initiieren den ersten Bürgerrat in Bergisch Gladbach.

mehr

Klimawandel und Extrem­wetter

Auch die Menschen im Rheinisch-Bergischen Kreis mussten im Juli 2021 die schrecklichen Auswirkungen von extremem Starkregen erfahren. Der neuste Bericht des Weltklimarats zeigt die katastrophalen globalen Folgen eines ungebremsten Klimawandels auf. Aber noch kann jeder einzelne zum Klimaschutz beitragen.

mehr

Termine

Donnerstag, 17.02.2022
19:00

Online-Infoabend über die Klimafreunde Rhein-Berg

Alle, die sich für den Klimaschutz engagieren (wollen) und überlegen bei den Klimafreunden mitzumachen, sind herzlich eingeladen! Anmeldung bitte per Email an info@klimafreunde-rheinberg.de

Donnerstag, 17.03.2022
19:00

Online-Infoabend über die Klimafreunde Rhein-Berg

Alle, die sich für den Klimaschutz engagieren (wollen) und überlegen bei den Klimafreunden mitzumachen, sind herzlich eingeladen! Anmeldung bitte per Email an info@klimafreunde-rheinberg.de

Essbare Stadt Bergisch Gladbach

Die Klimafreunde schaffen mit mobilen Hochbeeten kleine ökologische Inseln und holen ein Stück Natur in die Stadt zurück.

mehr

Baumschutz­satzung – ein mühevoller Weg

2005 wurde die Baumschutz­satzung abgeschafft und erst im Oktober 2020 wieder eingeführt – nach einer Initiative der Klimafreunde.

mehr

Offener Brief zur Bürger­beteiligung

Wenn die gewählte Rats­mehrheit einen offenen Brief an den scheidenden Bürger­meister schreibt, dann hat sie offenbar das Wahl­ergebnis noch nicht begriffen. Die Klima­freunde Rhein-Berg reagieren mit einem offenen Brief an die Ampel-Fraktionen.

mehr

Video: Kidical Mass Spitze – Herkenrath

Fünf Schülerinnen des Herkenrather Gymnasiums hatten 450 Unterschriften für einen Schul-Radweg gesammelt. Ihre Initiative wurde von mindestens 200 Radfahrern unterstützt.

mehr

Den Verein Klimafreunde Rhein-Berg e.V. unterstützen!

Lerne uns kennen, werde Mitglied oder fördere unsere Arbeit durch eine Spende.

mehr